Wie können wir Ihnen helfen?

09281/14037037
Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
7:30 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag:
7:30 Uhr – 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Sie da

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie & Diabetologie
Schwerpunktpraxis für Diabetes | Hormone & Stoffwechsel
Studienzentrum

Ein paar Praxistipps für den täglichen Umgang mit Kohlenhydraten

Das Bild zeigt ein frisches Volkornbrot aufgeschnitten auf einen braunen Holztisch Täglich Vollkorn
Das Bild zeigt eine gefüllte weiße Schale mit Müsli, Blau- und Himbeeren
Das Bild zeigt eine zuckersüße Candy-Landschaft
Das Bild zeigt eine Pommestüte und Ketchup
Täglich Vollkorn

Gute Kohlenhydrate und Ballaststoffe… So bleibt der Blutzucker stabil. Bereits 90 Gramm Vollkornprodukte pro Tag können die Lebenserwartung verlängern sowie das Risiko für ein koronares Herzleiden, Krebs, Schlaganfall, Atemwegs- und Infektionskrankheiten verringern. Probieren Sie es aus: einfach mal beim Frühstück das Weißbrot durch ein Vollkornbrot ersetzen und beobachten, wie lange Sie satt bleiben. Und Vorsicht… Nicht jedes dunkle Brot ist Vollkorn!

Ballaststoffe sind Kohlenhydrate

Günstig für den Blutzucker
Der Grund: Sie verlangsamen die Aufspaltung der Kohlenhydrate in Glukose im Dünndarm. Idealerweise sollten über 40 Gramm Ballaststoffe pro Tag aufgenommen werden.

Freier Zucker

kann moderat aufgenommen werden, also etwa 50 Gramm pro Tag.

Lesen

Sie aufmerksam die Zutatenlisten und erkundigen Sie sich bei nicht abgepackten Lebensmitteln bei den Verkäufer/innen.

Beachten

Sie bitte den Zuckergehalt bei Getränken und trinken Sie täglich 1,5 Liter Wasser.

Vorsicht

bei allen Fertigprodukten, sie enthalten meist Zuckerarten mit niedrigem glykämischen Index und lassen den Blutzucker schnell und hoch ansteigen.

Gemüse und Salate

können und sollten zu jeder Mahlzeit gegessen werden.

Für noch mehr hilfreiche und leckere Tipps besuchen Sie unsere regelmäßig stattfindenden Diabetes-Kurse. Erkundigen Sie sich in unserer Praxis nach den Terminen. Rufen Sie uns an 09281/14037037 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Ihr Beratungs-Team der Praxis M. Durmaz