Lassen sie uns reden

Thema Diabetes

Wie können wir Ihnen helfen?

09281/14037037
Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
7:30 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag:
7:30 Uhr – 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Sie da

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie & Diabetologie
Schwerpunktpraxis für Diabetes | Hormone & Stoffwechsel
Studienzentrum

Achtung: Wir ziehen um!
Ab dem 08.01.2018 finden Sie uns
in der
August-Mohl-Straße 37 in Hof.

Unsere
Praxis

Bild des Praxisschildes
Bild von Mesut Durmaz in einem Beratungsgespräch
Bild von Wand des Wartezimmers
Bild einer Beratungssituation
Bild von Visitenkarten
Bild einer Diabetesberatung
Bild des Praxis-Gangs
Bild des Empfangsbereichs
Bild einer Pflanze aus dem Warteraum
Bild des Empfangsbereichs
Bild von Mesut Durmaz in einer Beratungssituation
Bild von Flyern
Bild des Empfangsbereichs
Bild einer Beratungssituation
Bild des Empfangsbereichs
Bild einer Diabetesberatung
Bild des Eingangsbereichs
Bild von Visitenkarten
Bild des Wartezimmers
Bild des Empfangsbereichs
Bild des Wartezimmers
Aktuelle Studie - Diabetes mellitus, Übergewicht

Wir suchen Patienten!

Diabetes mellitus, Übergewicht

Welche Erkrankung wird behandelt?

Geprüft wird ein neues Medikament zur Behandlung der Zuckerkrankheit

Anzahl der Teilnehmer

keine Begrenzung

Wie lange dauert die Studie?

Sie erhalten für die Dauer von 24 Monaten eine umfassende medizinische Betreuung

Was sind die wichtigsten Einschlusskriterien?

Frauen und Männer ab 18 Jahren mit Typ-2-Diabetes, HbA1c 7-10,5 %, aktuell nur Metformintherapie

Gibt es eine Aufwandsentschädigung?

Fahrtkosten und Aufwandsentschädigung werden erstattet

Status der Studie

Patienten gesucht

zur Anmeldung

Das Bild zeigt bunte Pillen für Nahrungsergänzungsmittel
Aktuelles

Bunte Pillen für’s gute Gewissen – Was bringen Nahrungsergänzungsmittel?

Gerade in der kalten Jahreszeit hören und lesen wir in Werbung und Medien, dass eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe bräuchten, um Bakterien und Viren abzuwehren und einem „Nährstoffmangel“ vorzubeugen.

Kurse & Beratung

Bild einer Beratungssituation

Zertifizierte Diabeteskurse sind im Rahmen der Diabeteserkrankung ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung. Sie dienen der initialen Wissensvermittlung bzw. Auffrischung und Therapieoptimierung. Unsere Diabetesberater bieten sowohl wöchentliche Einzelberatungen als auch Gruppenschulungen, die insgesamt 10 Kurseinheiten umfassen. Ihre Krankenkasse übernimmt dafür die Kosten.

  • PRIMAS - Leben mit Typ 1-Diabetes, Schulungsprogramm für ein selbstbestimmtes Leben mit Typ 1-Diabetes
  • BGAT -Intensive Schulung bei Hypoglykämie­wahrneh­mungs­störungen
  • Kinder-und Jugendliche
  • Pumpenschulung/CGM-Schulungsprogramm Spectrum

weiter Kurse & Schulungen

Bild von Mesut Durmaz

Es geht nicht um das ob, sondern um das wie! Und das ist lebenswert!

Mesut Durmaz

Das Bild zeigt ein Musterrezept

Jetzt ONLINE ein neues Rezept anfordern

und am nächsten Werktag in der Praxis abholen
(das Rezept wird nicht per Post versendet und muss abgeholt werden)

Rezeptbestellung nur möglich, wenn Ihre Versichertenkarte im laufenden Quartal schon eingelesen wurde.

jetzt bestellen