Wie können wir Ihnen helfen?

09281/14037037
Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
7:30 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag:
7:30 Uhr – 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Sie da

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie & Diabetologie
Schwerpunktpraxis für Diabetes | Hormone & Stoffwechsel
Studienzentrum

Alles zum Thema Diabetes

Diabetes mellitus

Das Bild zeigt eine Beratungssituation zum Thema Diabetes

Diabetes ist eine der weltweit am weitesten verbreiteten Krankheiten. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden global rund 350 Millionen Menschen unter der Stoffwechselerkrankung. In Deutschland gibt es Schätzungen zufolge rund sechs Millionen Betroffene. Viele erkennen die Krankheit zunächst nicht. Ein Diabetes entsteht in der Regel schleichend und verursacht häufig erst einmal keine akuten Beschwerden.

Hinter der Bezeichnung "Diabetes mellitus" verbergen sich verschiedene Krankheiten. Ihnen ist gemein, dass eine Störung des Stoffwechsels vorliegt, die erhöhte Blutzuckerspiegel zur Folge hat.

  • Typ1 Diabetes
  • Typ2 Diabetes
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Spezielle Diabetesformen

Innere Medizin

Unsere diabetologische Schwerpunktpraxis bietet Ihnen auch eine internistische Versorgung mit folgenden Schwerpunkten an:

  • Langzeitblutdruck und Langzeit-EKGs
  • Ruhe-EKG
  • Lungenfunktionstest (Spirometrie)
  • Belastungs-EKG
  • INR-Messungen bei Marcumarpatienten
  • Urinuntersuchungen
  • Laborkontrollen
  • Impfvorsorge
  • Sonographie
  • Gesundheitsuntersuchung ab dem 35 LJ
  • Krebsfrüherkennung

Endokrinologie

Die Endokrinologie befasst sich hauptsächlich mit Hormon und Stoffwechselstörungen. Zu den Endokrinen Organen gehören die Schilddrüse, Nebennieren, Hypophyse, weibliche und männliche Geschlechtsorgane, die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse.

Hormonstörungen können Ursache für vermehrtes Schwitzen, vermehrter oder verminderter Behaarung sowie ungewöhnlich schnelle Gewichtszunahme sein. Auch eine verminderte Libido, Erektionsstörungen oder ein unerfüllter Kinderwunsch können hier ein Hinweis auf eine hormonelle Störung sein. Wir helfen Ihnen gerne, solche Veränderungen auf den Grund zu gehen und adäquat zu behandeln.

Kompetenzen

Leistungsspektrum:
  • Diagnostik, Beratung und Behandlung von Menschen mit gestörter Glukosetoleranz
  • Diagnostik, Beratung und Behandlung von Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1-, Typ 2-Diabetes
  • Fachbetreuung bei Schwangerschaftsdiabetes
  • Angebot sämtlicher Behandlungsformen, einschließlich Insulinpumpentherapie
  • Behandlung von Menschen mit diabetischem Fußsyndrom, einschließlich Wundbehandlung in praxiseigener Fußambulanz
  • Einzel- und Gruppenschulungen für Diabetiker, Ernährungsberatung, Schulungen für Bluthochdruckpatienten und Patienten mit Nebenniereninsuffizienz
  • Studienzentrum